Thomas Krüger 

Mr. Pianoman

Every now and then they occur. Exceptionally gifted musicians who are able to fascinate people with just their instrument. Berlin-based musician Thomas Krüger is one of those people. Thomas Krüger all alone on the piano is enough to catch and thrill the audience. But like so often in the modern world, his talent alone didn't get him the big breakthrough. It was a study trip to Paris that changed his entire life. 

Two years ago he spotted a public piano at the airport Paris-Orly and spontaneously started playing a medley of well-known Pop songs. His mother recorded the performance and Thomas Krüger uploaded the video on YouTube under the artist name “Mr. Pianoman”.

Overnight the video went viral and has reached well over 42 million views until today. 

From that moment on Thomas Krüger found his passion and kept on surprising the music world with more sensational piano videos. By now he has more than 875.000 subscribers from all over the world on YouTube alone. 

 

In 2020 Thomas Krüger has decided to put his own music first. After releasing his first original compositions on Spotify and Co., he has completed his first solo tour called “Piano Medley’s in Concert”. During his full-length piano concerts “Mr. Pianoman” Thomas Krüger mixes his own arrangements with Pop and well-picked cover songs and sometimes he even plays songs at the audiences’ request. A truly surprising night full of piano music.

 

Es gibt sie immer wieder - begnadete Instrumentalisten, die es schaffen Menschen allein mit ihrem Instrument zu bewegen. Der Berliner Thomas Krüger gehört zu diesen Musikern. Allein am Klavier vermag er die Zuhörer mit seinem Spiel zu fesseln und zu begeistern. Wie so oft im wahren Leben hat ihm seine Begabung allein nicht zum Durchbruch verholfen. Es war eine Studienreise nach Paris, die den Wendepunkt in der Karriere von Thomas Krüger mit sich brachte.

Vor zwei Jahren sah er am Flughafen Paris-Orly ein öffentliches Klavier im Wartebereich und spielte einfach drauf los, ein Medley aus bekannten Pop Songs, die ihm gerade ins Ohr kamen. Seine Mutter filmte den spontanen Auftritt und Thomas Krüger lädt das Handyvideo unter dem Künstlernamen „Mr. Pianoman“ auf YouTube hoch. Und dann geschah es, praktisch über Nacht verbreitete sich das Video rasend schnell weiter und erreichte bis heute über 42 Millionen Zuschauer. Von da an hatte Thomas Krüger seine Passion gefunden und verzauberte die Musikwelt mit zahlreichen aufsehenerregenden Piano Videos - auf YouTube folgen ihm mittlerweile über 860.000 Abonnenten aus der ganzen Welt.

 

Für 2021 hat sich Thomas Krüger nun die eigene Musik ganz oben auf seine Agenda geschrieben. Nach dem seine ersten eigenen Kompositionen auf Spotify und Co. für Furore sorgen konnten, folgt nun die erste Solo Tournee mit dem Titel „Piano Medleys in Concert“. In seinen abendfüllenden Klavierkonzerten mischt „Mr. Pianoman“ Thomas Krüger gekonnt aufregende und überraschende Medleys aus Werken der Pop- und Musikgeschichte mit eigenen Kompositionen und ganz speziell ausgewählten Cover Stücken. Ab und an sind sogar Zuschauerwünsche erlaubt bei diesen ganz speziellen Klavierkonzerten von und mit Thomas Krüger, dem Mr. Pianoman.